Reha-Sport

Reha-Sport


Reha-Sport


Der Reha-Sport unterstützt nach einer Erkrankung, vor einer drohenden Erkrankung oder bei einer chronischen Erkrankung die medizinische Wiederherstellung und die Wiedereingliederung in den Alltag. In einer Trainingsgruppe werden Bewegungsfähigkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer verbessert, der Schwerpunkt liegt dabei auf der Orthopädie. Ziel ist es, das Bewusstsein des Patienten für seine eigene Gesundheit zu stärken und ihn zum langfristigen, selbstständigen und eigenverantwortlichen Bewegungstraining zu motivieren.


Reha-Sport darf von jedem niedergelassenen Arzt verordnet werden und umfasst in der Regel 50 Übungseinheiten von jeweils 45 Minuten Dauer, die in einem Zeitraum von 18 Monaten erfüllt sein müssen. Die ärztliche Verordnung muss von Ihrer Krankenkasse genehmigt werden. Reha-Sport unterliegt nicht der Heilmittelverordnung und belastet somit nicht das Budget der Arztpraxis.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen